Weinberge El Bosquil

Weinberge El Bosquil

Der Weinberg mit einer Fläche von 8 Hektar ist mit der Rebsorte Rote Garnacha bepflanzt. Eine Hälfte der Rebstöcke wird im Gobelet-System und die andere im Spaliersystem erzogen.

Der sandige Lehmboden besitzt einen hohen Steinanteil, womit er über eine gute Drainagefähigkeit verfügt und eine ausgewogene Nährstoffversorgung der Pflanze gewährleistet. Darüber hinaus ist er arm an organischen Stoffen, was die vegetative Entwicklung der Reben bremst.

Er wurde in Nord-Südausrichtung angelegt, um die Sonneneinstrahlung gezielt auszunutzen.

Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beläuft sich auf 55 Jahre; ein Bereich besitzt Reben mit einem Alter von über 70 Jahren.

Diese Boden- und Altersbedingungen bieten der Garnacha-Rebe die besten Voraussetzungen für die volle Entfaltung ihres Potenzials und ihrer Persönlichkeit. Das Ergebnis ist ein Wein, der das “Terroir” deutlich erkennen lässt.